Thomas Bilicki

Fantasy in Schatten und Licht

Thomas Bilicki, Jahrgang 1979, lebt mit seiner Familie in Unterschleißheim. Er schreibt Kurzgeschichten vorwiegend aus dem Fantasy-Bereich und liebt es, fantastische Welten zu erschaffen. Im Moment arbeitet er an seinem Debütroman. Zentrales Thema ist der Mensch und sein Wandel. Er blickt auf drei Veröffentlichungen in Anthologien zurück:

„Das Tier in mir“ in: Die Farbe der Unschuld, vss- Verlag, Frankfurt am Main
„Lilith 2.0“ in: Lilith – Adams erste Frau, vss- Verlag, Frankfurt am Main

Vollkommenheit_Cover
„Mensch 2.0“ in: „Vollkommenheit“, Hybrid- Verlag, Homburg

Dazu engagiert er sich in der Autorenvereinigung „Die Wortakrobaten“. Hier begleitet er verschiedene Aktionen zur Kunst des Schreibens. Die einzelnen Aktivitäten von Thomas Bilicki mit der Gruppe können unter www.diewortakrobaten.com verfolgt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s